Kurse und Zusatzangebote

Neben der logopädischen Therapie bieten wir als Selbstzahlerangebote des Weiteren an…

 

Speziell für pädagogische Einrichtungen

Wir bieten Sprachförderkurse in pädagogischen Einrichtungen (Kitas, Ganztagsschulen, u.a.) sowie Informationsveranstaltungen zu relevanten Themen für Mitarbeiter in Institutionen. Das können z. B. Themen wie Sprachentwicklung/Sprachauffälligkeiten bei Kindern oder Schluckstörung bei Schlaganfallpatienten sein. Sprechen Sie uns an, gern führen wir mit Ihnen ein unverbindliches Beratungsgespräch und entwickeln ein für Sie passendes Informationspaket.

Stimm-Präventionskurse für Menschen in Sprechberufen

Menschen in Sprechberufen klagen häufig über Probleme mit der Stimme wie zum Beispiel Heiserkeit, eine hauchige Stimme oder das plötzliche Wegbrechen Ihrer kompletten Stimme. Zur Schulung der Stimme, damit diese den Anforderungen des Arbeitsalltages gewachsen ist, gibt es jedoch vielfältige Möglichkeiten. Die Stimme schonend und wohlklingend einzusetzen ist lernbar. Sie kann kraftvoll und tragfähig sein ohne unnötig belastet zu werden.

LRS-Förderung

Grundlage ist die Stärkung der visuellen und auditiven Wahrnehmungsleistungen mit verschiedenen Methoden (z. B. AUDIOLOG 4) sowie die Leseförderung nach der Methode des Variablen Lesens von Lenz und Marx. Die Kosten werden nicht von den Krankenkassen übernommen. Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Fortbildungen

Schulung von pädagogischen Fachkräften zur alltagsintegrierten Sprachbildung und Beobachtung (z. B. BaSiK) – KiTa.NRW zertifiziert – Sprechen Sie uns an, gern entwickeln wir für Sie eine auf Ihre Bedürfnisse maßgeschneiderte Schulung auch zu anderen Themen an.

Entspannungskurse für Kinder und Jugendliche

Momente der Ruhe und Stille fehlen oft im Tagesablauf und gerade Kinder und Jugendliche leiden unter der Hektik des Alltags. Sie brauchen aber Zeit, ihre Sinneseindrücke, Erlebnisse und Erfahrungen zu begreifen und zu verarbeiten. Ziel des Entspannungstrainings ist es, dass Kinder und Heranwachsene lernen, Anspannungen im Körper wahrzunehmen und mit erlernten Entspannungstechniken darauf zu reagieren. Das Entspannungstraining kann so helfen, sich besser zu konzentrieren, im Alltag zur Ruhe zu kommen und Wahrnehmungs-störungen oder Ängste abzubauen.

Was können wir für Sie tun?

Wenn Sie Fragen zu unseren Behandlungsfeldern der Logopädie und der LRS-Förderung haben - Sprechen Sie uns an!